Reverso Plus - Frage zum Stützfuß

nach der Babyschale geht es rückwärts weiter!
Hersteller, Modelle und Allgemeines zu Reboardern.

Reverso Plus - Frage zum Stützfuß

Beitragvon Seifenblasenfrau am Sa 13. Mai 2017, 21:09

Hallo,

Wir haben im Skoda Superb einen Bedarf Izi Plus und sind zufrieden. Für unseren Zweitwagen haben wir uns ganz frisch den Reverso Plus gekauft. Wir sind erstaunt, wie primitiv der Sitz daherkommt, dagegen ist ja der Besafe Sitz sehr luxuriös. Jedenfalls interessiert mich jetzt etwas: Man baut den Sitz ein, indem man erst die Isofixarme einrastet und dann den Stützfuß zum Boden zieht und auflegt. Aber wenn man dann mit der Verstellschraube die Position des Sitzes aufrechter dreht, dann schwebt der Sitz doch in der Luft *Fragezeichen im Kopf*. Er ist dann nur an den Isofixpunkten und am Stützfuß fixiert, der eigentliche Sitz schwebt in der Luft! Das kommt mir äußerst spanisch vor. Oder darf das so sein?

LG Seifenblasen
Seifenblasenfrau
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:33

Zurück zu Folgesitze (Reboarder)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron