Gurthöhe Reboarder

Was für Vorteile haben diese Sitze?

Moderatoren: Jule85, Verseau

Gurthöhe Reboarder

Beitragvon Reboardfan007 am Do 19. Jun 2014, 19:22

Hallo,

Haben eigendlich Reboarder höhre und längere Gurte als vorwärtsgerichtete Sitze oder warum passen ältere Kinder eher in Reboarder als in vorwärtsgerichtete Sitze? Die Frage stelle ich mir schon lange. Ich lese häufig, dass 6-jährige in solche Sitze passen aber nirgends, dass sie in vorwärtsgerichtete Sitze passsen. Deshalb frage ich mal als interesse. Welcher Sitz hat eigendlich die höchsten und längsten Gurte und in welchen passt das Kind am längsten rein? (Ich meine Reboard- oder Vorwärtgerichtete Sitze mit Hosenträgergurte)

Danke schonmal für die Antworten
Reboardfan007
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 19. Jun 2014, 18:08

Re: Gurthöhe Reboarder

Beitragvon Sarah B. am Do 19. Jun 2014, 21:31

Vorwärtssitze mit internen Gurten gibt es nur in Gruppe 1, d.h. in der Gruppe, die bis 18 kg und damit ca. 4 Jahren halten soll. Reboarder sind teilweise auch in Gruppe 2 zugelassen und gehen bis 25kg, was glaube ich 7(?) Jahren entsprechen soll.
Benutzeravatar
Sarah B.
Administrator
 
Beiträge: 1051
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 13:01
Wohnort: Berlin
Kindersitz(e): Axkid Kidzofix
BeSafe iZi Combi X3
BeSafe iZi Combi X3 ISOfix
Cybex Sirona


Zurück zu Warum eigentlich Reboard-Kindersitze?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron