Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

ja, aber ... wer kennt das nicht?
Sammelt und tauscht die besten Argumente ...

Moderator: Verseau

Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon Frisko am Do 14. Mär 2013, 11:38

Ich hab mich neulich mit einer Freundin über Reboarder unterhalten. Ihr Kleiner wird noch einige Zeit in der Babyschale bleiben und sie hat sich noch nicht informiert, ich hab sie aber wohl schon überzeugt, dass es ein Reboarder wird. :D

Sie sagte dann, eine Bekannte habe sich jetzt auch einen Reboarder gekauft, einen Concord. Ich musste erstmal nachdenken, dann fiel mir ein, dass das ein Pseudoreboarder ist. ja, sagte sie dann, die verkäuferin habe gesagt, dass die kinder da eh nicht bis 4 jahre rückwärts drin sitzen.

:?: :?: :?:
Frisko
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 15:53

Re: Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon mimi am Sa 16. Mär 2013, 15:22

Hier sitzen viele Kinder bis zum vierten Geburtstag und sogar noch darüber hinaus im Reboarder. :-)
Eva mit K. *12/10
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.
Benutzeravatar
mimi
 
Beiträge: 977
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 14:01
Kindersitz(e): BeSafe iZi Combi X3 Isofix
Axkid Minikid

Re: Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon Butterfly am Fr 22. Mär 2013, 14:06

Des wollte mir letztens auch ne Verkäuferin weiß machen als ich mir den Sirona angeschaut habe "man dreht die Kinder mit spätestens 2 Jahren um, weil die Kinder dann ja nicht mehr rein passen"
Butterfly
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 22:50

Re: Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon Verseau am Sa 23. Mär 2013, 21:51

ja nee, ist klar ;-)
Axkid Duofix und Diono Monterey 2 im Ford S-Max
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.
Unterstütze uns durch einen klick
Verseau
 
Beiträge: 793
Registriert: Do 13. Okt 2011, 17:30
Wohnort: Kreis NEA
Kindersitz(e): Cybex Sirona,
BeSafe iZi Combi X3,
BeSafe iZi Combi X3 fix,
BeSafe iZi Up X3 Fix,
BeSafe iZi Up X2,
Axkid Kidzofix,
Klippan Triofix,
Britax/Römer MaxWay,

Re: Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon simsa82 am Di 27. Aug 2013, 18:30

Das interessiert mich auch ... Bei dem letzten Händler wo ich war, der sagte mir auch, die sitzen da höchstens bis 3 drin ...
simsa82
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 27. Aug 2013, 18:20

Re: Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon Kate am Di 27. Aug 2013, 20:57

Mein großer Sohn sitzt mit 5 immer noch im Reboarder. Warum auch nicht? ;)
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.

Unterstütze uns durch einen klick
Kate
 
Beiträge: 776
Registriert: Do 20. Okt 2011, 10:22
Wohnort: Nähe Landshut
Kindersitz(e): Axkid Kidzofix
BeSafe iZi Combi X3 ISOfix

Re: Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon DFU am Mo 2. Sep 2013, 13:53

Unser großes Kind (3,5 Jahre) beschwert sich immer wieder beim Papa, dass nur das mittlere Kind (fast 2, bisher vorwärtsfahrend) einen Besafe Izi Plus bekommen hat. (Den Sitz soll das kleinste Kind nach der Babyschale bekommen.) Das große Kind will eigentlich auch rückwärtsfahren.

Liebe Grüße
DFU
DFU
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 11. Jul 2013, 22:03

Re: Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon bluemaja am Mi 4. Sep 2013, 13:37

...ja, meine Große (5) nutzt auch jeder Gelegenheit im Minikid der kleinen Schwester zu fahren. Sie sagt, der sei viel gemütlicher und man würde viel mehr sehen... :D
Aber leider kenn ich die Aussagen der Verkäuferinnen auch... Ich habe mich damals sehr darüber geärgert, als ich auf der Suche nach nem Reboarder zu hören bekam, dass man Kinder mit 2 oder älter da eh nicht mehr reinsetzen kann etc.... Und jedesmal wenn ich im Babyladen mitkrieg, wie ne Verkäuferin Eltern erklärt, dass ihr Kind mit 9, 10 Monaten jetzt auch endlich in einem "richtigen" Sitz gesetzt werden kann, krieg ich echt Pickel... Ich muss mich immer sooooooo zusammenreisen, dass ich mich nicht einmische und was blödes sage...
Ich behaupte mal, wenn das "Fachpersonal" nicht so negativ oder zumindest gleichgültig gegenüber Reboardern wäre, gäbe es viel mehr Kinder, die rückwärts fahren... :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
bluemaja
 
Beiträge: 12
Registriert: So 26. Mai 2013, 21:29

Re: Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon Sandtiger am Mi 16. Okt 2013, 12:48

bluemaja hat geschrieben:Ich behaupte mal, wenn das "Fachpersonal" nicht so negativ oder zumindest gleichgültig gegenüber Reboardern wäre, gäbe es viel mehr Kinder, die rückwärts fahren... :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

Leider durfte ich das hier bei uns sogar beim lt. Homepage selbst als "erfahrenen Spezialisten im Verkauf und Beratung von rückwärtsgerichteten Sitzen" bezeichnen, erleben. Ich wollte mir dort vor einigen Monaten den BeSafe, den Cybex Sirona und den Römer Max Fix mal live anschauen aber was da an Beratung kam war teilweise falsch oder wusste die gute Dame nicht. Und letztendlich hat sie mir davon abgeraten einen Sitz zu nehmen, der nur rückwärts zu verwenden wäre, da die Kinder eh irgendwann vorwärts fahren wollen, weil sie keinen Platz mehr haben oder alle anderen das auch so machen. :roll:

Viele Grüße
Sandra
Sandtiger
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 16. Mai 2013, 07:11
Kindersitz(e): MaxiCosi Cabriofix

Re: AW: Die sitzen da eh nicht bis 4 Jahre drin

Beitragvon Alanli am So 27. Okt 2013, 00:20

Hallo zusammen, wir haben uns heute auch über die schlechte Beratung über Reboarder geärgert! Uns wurde gesagt das wir in das Bodenfach Bücher reintun sollen... Viel qualifizierter waren die anderen Antworten auch nicht. Hätten wir uns vorher nicht schon informiert, wären wir wohl mit einem "vorwärts-Sitz" wieder raus.
Alanli
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 23:08

Nächste

Zurück zu Die großen ABERs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste