Infos zu ISOfix im Allgemeinen

zum Thema Autokindersitze und speziell zum Thema Reboard

Moderatoren: Jule85, Verseau

Re: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Sunnystuff am Mo 14. Jan 2013, 11:40

Zum Nachrüsten habe ich letzte Woche bei der Opel-Werkstatt die gleiche Info bekommen.

Nachrüsten ist bei Opel also auch nicht möglich!
Sunnystuff
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 10. Jan 2013, 10:25
Kindersitz(e): Axkid Kidzofix

Re: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Mr. Spock am Fr 14. Jun 2013, 22:56

Dis Ausstattung mit ISOFIX und das Nachrüsten ist je nach Hersteller verschieden. Am besten wirklich in der Fachwerkstatt mal konkret nachfragen.

Bei Audi ist in vielen Modellen ein Nachrüsten mit ISOFIX möglich (bei den nicht gaaanz alten Fahrzeugen).

Übrigens: Bei Audi gibt es auch auf dem Beifahrersitz ISOFIX! Ist sehr praktisch, wenn Mama oder Papa allein mit dem Baby unterwegs sind und so nicht in Gefahr geraten, sich hin und wieder umzudrehen...
Mr. Spock
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 21:35

Re: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Elistra am Sa 15. Jun 2013, 00:32

Unser Peugot hat vorne auch Isofix ...

wegen der Aussage: "...so nicht in Gefahr geraten, sich hin und wieder umzudrehen..." wenn das Kind im Reboarder hinten sitzt, bringt umdrehen ja eh nix, da ist ein Spiegel hilfreicher. Wenn das Kind vorne sitzt läuft man aber genauso Gefahr abgelenkt zu werden, man kann das Kind ja direkt angucken und ist schnell verleitet mit dem Kind zu schäkern. ach und wen
Elistra
 
Beiträge: 205
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 14:10

Re: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Mr. Spock am Sa 15. Jun 2013, 09:00

Es gibt zum Glück einige Hersteller, die ISOFIX sowohl hinten als auch vorn haben. So kann ich mich als Elternteil entscheiden, wo ich mein Kind hinsetzen möchte. Das sehe ich als Vorteil. Und das mit der Ablenkung ist sehr individuell- das muss jeder selbst entscheiden.

Darf ich nochmal zu Peugeot fragen: Ich kannte bisher nur Audi, Opel und einige ältere VW und Renault Modelle, die ISOFIX vorn haben. (2-Sitzer mal ausgenommen). Welches Fahrzeugmodell fährst Du genau und welcher Kindersitz hat in seiner Typenliste dieses Modell freigegeben?
Mr. Spock
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 21:35

Re: AW: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Wieselchen am Sa 15. Jun 2013, 10:03

Der Peugeot meines Bruders, ein 207cc von 2003 hat vorne auch Isofix. und das ist kein 2-Sitzer. sie haben den Combi auch manchmal vorne.
Kleine Schwester *12/2011imCybex Sirona und Großer Bruder *07/2009 im Axkid Kidzofix
Benutzeravatar
Wieselchen
 
Beiträge: 159
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 21:32
Kindersitz(e): Axkid Kidzofix, Besafe Izi up x3 fix &
Cybex Sirona
im VW Caddy

Re: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Kate am Sa 15. Jun 2013, 10:59

Isofix auf dem Beifahrerplatz nachzurüsten, ist meines Wissens nach bei keinem Hersteller möglich.
Wenn es also nicht ab Werk drin ist, hat man bei Beifahrerplatz keine Isofix-Möglichkeit.
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.

Unterstütze uns durch einen klick
Kate
 
Beiträge: 776
Registriert: Do 20. Okt 2011, 10:22
Wohnort: Nähe Landshut
Kindersitz(e): Axkid Kidzofix
BeSafe iZi Combi X3 ISOfix

Re: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Sarah B. am Sa 15. Jun 2013, 11:13

Ich glaube, Elistra hat einen 207 oder 307. Mr. Spock, auch andere Hersteller haben ISOfix vorne, unter anderem eben Peugeot, Citroen und Skoda.
Benutzeravatar
Sarah B.
Administrator
 
Beiträge: 1051
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 13:01
Wohnort: Berlin
Kindersitz(e): Axkid Kidzofix
BeSafe iZi Combi X3
BeSafe iZi Combi X3 ISOfix
Cybex Sirona

Re: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Mr. Spock am Sa 15. Jun 2013, 17:51

Skoda hat leider nicht mehr bei den aktuellen Modellen ISOFIX vorn. Die anderen genannten Hersteller leider auch nur bei älteren Modellen.

Und die Fahrzeug-Typenliste muss bei semi-universalen ISOFIX Kindersitzen (also alle ISOFIX Kindersitze mit Stützfuß) immer übereinstimmen. Nur bei universalen ISOFIX Kindersitzen (=ISOFIX + Top-Tether) braucht man keine Liste sondern hier muss die Betriebsanleitung des Fahrzeugs den Sitzplatz als "ISOFIX universal" oder "IUF" kennzeichnen.

Es müssen immer die Anleitung des Kindersitzes inkl. Fahrzeug-Typenliste und die Bedienungsanleitung des jeweiligen Fahrzeug zusammen passen. Sonst darf der Kindersitz nicht benutzt werden.
Mr. Spock
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 14. Jun 2013, 21:35

Re: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Sarah B. am Sa 15. Jun 2013, 20:58

Das stimmt nicht, ich hatte gerade einen neuen Skoda Superb hier mit ISOfix auf dem Beifahrersitz.
Benutzeravatar
Sarah B.
Administrator
 
Beiträge: 1051
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 13:01
Wohnort: Berlin
Kindersitz(e): Axkid Kidzofix
BeSafe iZi Combi X3
BeSafe iZi Combi X3 ISOfix
Cybex Sirona

Re: Infos zu ISOfix im Allgemeinen

Beitragvon Kruemel2010 am Sa 15. Jun 2013, 21:14

Die Fahrzeuglisten sind nicht bindend. Wie soll da auch jedes Auti draufstehen von Käfer Oldtimer über Ford Mustang bis zum Dodge Ram. Nur mal so als Beispiel :-)

Es handhabt nur jeder Kindersitzhersteller anders. Bei dem einen darfst du als Käufer es entscheiden insofern bestimmte Kriterien erfüllt sind und bei anderen muss es der geschulte Fachverkäufer entscheiden.
Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal.

[b]Unser Krümel fährt rückwärts.
HTS Besafe IZI Combi im Ford C-Max
Kruemel2010
 
Beiträge: 232
Registriert: Di 18. Okt 2011, 22:19
Wohnort: Essen
Kindersitz(e): HTS Besafe Combi x3 / Axkid Kidzofix

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron