axkid minikid - Risse an der Kopfstütze

zum Thema Autokindersitze und speziell zum Thema Reboard

Moderator: Verseau

axkid minikid - Risse an der Kopfstütze

Beitragvon monamondstein am Do 19. Mär 2015, 16:40

Hallo, haben heute unseren Axkid minikid bekommen. Dieser wurde gebraucht mit Rechnung über die Facebook Verkaufs Gruppe gekauft.
Der Reboarder ist ein halbes Jahr alt. Beim abmachen des Bezuges ist mir aufgefallen , dass an der Kopfstütze das Styropur Risse an beiden Seiten hat.
Ist das schlimm und muss die Kopfstütze ausgetauscht werden?
Lg Ramona
monamondstein
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 19. Mär 2015, 16:30

Re: axkid minikid - Risse an der Kopfstütze

Beitragvon Sinsiria am So 5. Apr 2015, 22:38

Hallo,

auch falls dein Problem gelöst wurde, für andere die es noch interessiert.

Man kann die Kopfstütze auf Garantie austauschen lassen. Und genauso kann man die Kopfstütze mit Styroporkleber wieder kleben, solang der Riss nicht genau in der Mitte des Kopfes ist.
LG
Sinsiria mit Timon 3/08 + Pumbaa 7/11 + Simba 6/13
Sinsiria
 
Beiträge: 295
Registriert: So 27. Jan 2013, 21:48
Kindersitz(e): HTS iZi BeSafe Combi X4 Isofix, HTS BeSafe iZi Plus im Dacia Dokker
Klippan Triofix im Astra
Römer/Britax FirstClassPlus im Fabia


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron