Hauck varioguard defekt

zum Thema Autokindersitze und speziell zum Thema Reboard

Moderator: Verseau

Hauck varioguard defekt

Beitragvon Jey am Di 10. Nov 2015, 16:59

Hallo ihr Lieben,

Vielleicht hat jemand einen Rat für mich: wir haben neben dem Sirona und dem Combi x3 noch einen varioguard in Omas Auto.
Vor ca einem Jahr ist Oma beim Umbau von rück- nach vorwärts für die Cousine eine Feder entgegen gesprungen. Haben den Sitz zur Reparatur eingeschickt und seitdem nicht mehr gebraucht.
Jetzt beim Ausbau, weil mein Sohn nun zu groß für den Sitz ist, kam ihr die Feder wieder entgegen und zusätzlich ist das Kunststoffteil vom linken Isofixkonektor abgebrochen. Mein Mann konnte den Sitz nur noch mit einer Zange aus dem Auto lösen.

Nun wollte ich den Sitz wieder einschicken lassen, aber die Rechnung ist weg.

Davon mal abgesehen, will ich diesen Sitz jetzt auch für mein Töchterchen gar nicht mehr haben, nachdem ich die neuesten Testergebnisse kenne!

Habt ihr eine Idee, außer veschrotten lassen?
Immerhin hat das Ding uns 250€ gekostet :(

Liebe Grüße, Jey
Jey
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Mai 2013, 13:00
Wohnort: Berlin
Kindersitz(e): Aktuell: MaxiCosi Pebble mit Isofix
Es folgt: Cybex Sirona

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron