überarbeitetes Sandinikissen mit "neuer Passform" besser?

Postet hier alles über neue Sitze, neue Normen, Gesetze und was sonst noch in weiter Ferne schwebt.

Moderatoren: Jule85, Verseau

überarbeitetes Sandinikissen mit "neuer Passform" besser?

Beitragvon Lumpi am Do 3. Okt 2013, 21:32

Moin :-)

Wollte mir ein Sandini-SleepFix-Kissen zulegen, was ja anscheinend viele hier haben.
Nun gibt es das *neu* zu kaufen in anscheinend überarbeiteter Form mit "neuer Passform".
Würde eigentlich gerne ein gebrauchtes kaufen, wegen dem ohnehin relativ hohen Preis.
Nun meine Frage: Hat jmd vllt zufällig ein "altes" UND eins mit neuer Form und kann mir sagen ob der Unterschied wirklich überzeugend ist?
Habe außerdem in einer Bewertung gelesen, die Befestigung sei nicht immer so richtig gut machbar und der Klett halte nicht gut und sei sehr kratzig.
Gibt es wirklich keine guten Alternativen? Hat schon mal wer was selbst "gebastelt"?
Ist der Klett zwingend notwendig (bei Unfall oder so)?

Vielen Dank für jeglichen Input :-)
Lumpi
 
Beiträge: 5
Registriert: So 22. Sep 2013, 21:33

Re: überarbeitetes Sandinikissen mit "neuer Passform" besser

Beitragvon mimi am Mi 23. Okt 2013, 14:42

Der Klett hält das Kissen vorn ja zusammen. Wir haben die "alte" Version und unser Kind kratzt nichts. Da sind ja so "Stofflippen" davor, damit die Haut keinen Kontakt zum Klettverschluss hat.

Zur "neuen" Version kann ich nichts sagen.
Eva mit K. *12/10
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.
Benutzeravatar
mimi
 
Beiträge: 977
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 14:01
Kindersitz(e): BeSafe iZi Combi X3 Isofix
Axkid Minikid


Zurück zu Gerüchteküche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast