Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Postet hier die Händler, die Reboardsitze vorrätig haben oder bestellen können. Bitte gebt im Betreff zuerst die Postleitzahl an. Ihr könnt euch das Forum nach Betreff sortieren, dann findet ihr ganz schnell die jeweiligen Händler. Bitte vermeidet Doppelpostings indem ihr immer erstmal schaut ob der Händler schon vorhanden ist.

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon Julchen am Mo 14. Nov 2011, 11:17

@ Juli
Danke! Die hatte ich noch gar nicht gesehen!
Julchen
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 10. Nov 2011, 11:55

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon Verseau am Di 15. Nov 2011, 14:50

wenn der airbag per schlüßel oder schalter ausgeschaltet wurde, ist die stromzufuhr zum zünder unterbrochen!
nur der transistor hat noch für ein paar minuten energie gespeichert.

sollte normal nichts passieren!

wisst ihr, das airbags nach 10 jahren ausgetauscht werden sollten?
Axkid Duofix und Diono Monterey 2 im Ford S-Max
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.
Unterstütze uns durch einen klick
Verseau
 
Beiträge: 793
Registriert: Do 13. Okt 2011, 17:30
Wohnort: Kreis NEA
Kindersitz(e): Cybex Sirona,
BeSafe iZi Combi X3,
BeSafe iZi Combi X3 fix,
BeSafe iZi Up X3 Fix,
BeSafe iZi Up X2,
Axkid Kidzofix,
Klippan Triofix,
Britax/Römer MaxWay,

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon Elistra am Di 15. Nov 2011, 19:53

jo im Handbuch von unserem Auto steht auch, das der Airbag nach x-jahren einer Prüfung unterzogen werden muss. Wobei man den ja im Grunde nicht prüfen kann, ich meine wie soll man die Funktion prüfen ohne ihn explodieren zu lassen? Das scheint aber später geändert worden zu sein, sagte mir letztens ein TüvPrüfer, jetzt heißt es wohl, das der Airbag genauso lange hält wie das Auto.

Bei google habe ich gerade das hier gefunden: http://www.motor-klassik.de/restaurieru ... 34481.html
Elistra
 
Beiträge: 205
Registriert: Fr 14. Okt 2011, 14:10

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon Verseau am Mi 16. Nov 2011, 00:00

siehste und ich hab in der schule noch die 10 jahre gelernt... :roll:
ist noch gar nicht lange her :lol:
Axkid Duofix und Diono Monterey 2 im Ford S-Max
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.
Unterstütze uns durch einen klick
Verseau
 
Beiträge: 793
Registriert: Do 13. Okt 2011, 17:30
Wohnort: Kreis NEA
Kindersitz(e): Cybex Sirona,
BeSafe iZi Combi X3,
BeSafe iZi Combi X3 fix,
BeSafe iZi Up X3 Fix,
BeSafe iZi Up X2,
Axkid Kidzofix,
Klippan Triofix,
Britax/Römer MaxWay,

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon Mephistia am Fr 20. Jan 2012, 22:30

Aloha,
auch wenn es eigentlich nicht das Thema ist...aber... mein Peugeot Händler sagt auch das er es nicht versichern kann das ein Airbag trotz Abschaltung dennoch aktiviert wird.

Als ich das meinem TÜV erzählt habe wurde der richtig sauer. Er meint sowas dürfen die nicht sagen. Natürlich kann es immer Fehlfunktionen geben, er könnte mir auch nicht garantieren das meine Bremsen immer funktionieren. Aber es sollte in der Regel schon so sein das die Dinger so getestet sind, das nichts passieren kann.
Bild

Annabell fährt im Axkid Kidzofix
Mephistia
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 23:09
Kindersitz(e): Annabell fährt im Axkid Kidofix

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon Laura am Fr 20. Jan 2012, 22:42

Kundin erzählte uns Folgendes. Anruf beim Babyfachgeschäft:
Kundin: "Haben sie Reboard-Sitze?"
Verkäufer: "Reboard? Die Marke führen wir nicht."

:|
Laura
 
Beiträge: 490
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 21:31

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon Bella am Sa 21. Jan 2012, 13:43

Na toll .
Super beratung und gsbz Fiel Fachwisse. :o
Iris mit Minni im Minnikid ,der Große zu groß für den izi up und der Mitlere im Izi up x 2 alle zusammen im Citroen c1 und mit Papa im Opel Zafira.
Bella
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 16:53
Wohnort: Mitelfranken
Kindersitz(e): Besafe Izi Combi x3 im Chitroen C1 und Recaro Polaric im Opel Zafira

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon Mephistia am So 22. Jan 2012, 15:46

Oh, die Antwort hatte ich auch sooo oft. Ich hatte bei vielen Fachgeschäften angerufen und die sagten alle das sie diese Marke nicht haben. Dann habe ich lange versucht denen das zu erklären....ich glaube nicht das sie das kapiert haben.
Bei Babyone in Gelsenkirchen wurde ich richtig angepampt. Die eine Mitarbeiterin hat sich richtig bemüht und dann hat sie die Chefin gefragt ob die nicht welche bestellen könnten. Da wurde die Chefin richtig sauer (in meiner Gegenwart) und meinte das sie diese Mistdinger schon mal da hatte und kein A****** hätte sich für interessiert. Dann haben die die Dinger für nen Schleuderpreis abgeben müssen.
Aber was für ein Ton, echt heftig
Bild

Annabell fährt im Axkid Kidzofix
Mephistia
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 23:09
Kindersitz(e): Annabell fährt im Axkid Kidofix

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon MsReboard am So 22. Jan 2012, 16:44

Soweit zur Kundenfreundlichkeit!

Aber die hatten wirklich vor vielen Jahren den BeSafe Kid im Geschäft und habe habe geschult. Hängengeblieben ist aber nichts. Und da Reboarder aufwändiger einzubauen sind und somit beratungsintensiver, hat man sich schnell verabschiedet. Das ist mindestens 7 Jahre her, das ich das letzte Mal in Gelsenkirchen war. :cry:
Ich mische mich gern ein! Bin aber auch offen für konstruktive Kritik :-D
Wem das nicht passt, muss ja meine Meinung nicht lesen.
MsReboard
 
Beiträge: 501
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 11:12

Re: Aussagen von Babyfachgeschäften - Sammlung

Beitragvon Mephistia am Fr 3. Feb 2012, 09:01

Ach, Du kennst den Laden also. Hi hi. Eigentlich sind die Damen sehr nett, aber die Cheffin war schon heftig frech, hätte man auch normal sagen können.
Bild

Annabell fährt im Axkid Kidzofix
Mephistia
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 23:09
Kindersitz(e): Annabell fährt im Axkid Kidofix

VorherigeNächste

Zurück zu Reboardhändler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron