Seite 1 von 1

Reboarder in der A-Klasse

BeitragVerfasst: Mo 7. Jul 2014, 19:56
von Astrid
Hallo,
wir möchten uns für unsere Tochter einen Reboarder zulegen und sind mit der Auswahl etwas überfordert und möchten uns vor allem auch nicht nur auf die Beratung eines Verkäufers verlassen, deshalb meine Frage:
Welchen Reboarder würdet ihr empfehlen:
Das Auto ist eine A-Klasse, jedoch ohne Vorrichtung für eine Isofixstation.
Der Sitz bleibt im Auto.
Unser Mädchen ist ganz normal groß.
Ich hätte gern ein Modell dass sich trotz fehlendem Isofix leicht montieren lässt, gut aussieht, waschbar ist und vor allem in mein nicht ganz so großes Auto passt.
Lieben Dank schonmal im Voraus!!!

Re: Reboarder in der A-Klasse

BeitragVerfasst: Mi 9. Jul 2014, 14:20
von suavemente
Hallo Astrid,

schön, dass Du Dich für einen Reboarder interessierst.
Um Dir helfen zu können, wäre es gut zu wissen, wie alt, groß und schwer Deine Tochter ist.

Liebe Grüße

Kathrin

Re: Reboarder in der A-Klasse

BeitragVerfasst: So 20. Jul 2014, 14:18
von Lili13
Hallo zusammen,

darf ich mich hier anhängen? Wir haben exakt die selbe Fragestellung (gleiches Auto, gleiche Isofix-Situation) und sind auf der Suche nach einem geeigneten Sitz. Unser Kind ist 13 Monate alt, etwa 76 cm groß und hat fast 9kg.

Danke schon im Voraus für eure Hilfe!
Lili

Re: Reboarder in der A-Klasse

BeitragVerfasst: Sa 26. Jul 2014, 14:13
von Lili13
schubs :D

Re: Reboarder in der A-Klasse

BeitragVerfasst: Mo 28. Jul 2014, 07:41
von fritzelchen
Bitte schaut einmal hier im Forum nach der Reboarderkarte und den darin genannten Fachhändlern, wohin ihr mit Kind und Auto zum Testeinbau fahren solltet.