Folgesitz für Ford Grand C-Max (2017) gesucht

Welcher Sitz passt in mein Auto? Welcher Sitz passt zu meinem Kind? Hier könnt ihr eure allgemeinen Fragen zu den Sitzen stellen.

Moderator: Jule85

Folgesitz für Ford Grand C-Max (2017) gesucht

Beitragvon birdman am Do 8. Nov 2018, 17:25

Hallo zusammen,

hier erstmal die wichtigen Daten:

- Welche(s) Auto(s) fahrt ihr?
Ford Grad C-Max BJ Ende 2017

- Ist im Auto Isofix vorhanden?
Ja

- Falls Isofix vorhanden: soll es verwendet werden?
Jein (* siehe unten)

- Soll der Sitz häufiger umgebaut werden (Partner, Großeltern...)?
Nein

- Wie groß/schwer/alt ist das Kind?
ca. 74 cm ,9.5 Monate alt.

- Wie groß sind der Autofahrer und die Person auf dem Beifahrersitz?
1.80 und 1.73 m

- Hat das Auto Stau-/Bodenfächer (unter der Fußmatte im Fond nachschauen!)?
Nein

- Sonstiges, was wichtig sein könnte (z. B. mehrere Kindersitze in einer Reihe)

Wir besitzen bereits den BeSafe iZi Go Modular iSize als Babyschale, der unsere Tochter nun langsam entwächst. Das Ganze steht auf einer Isofix-Base.
Leider hat unser C-Max zum einen etwas schräge Sitze, jedoch sitzen die Isofix-Verankerungen auch noch sehr tief im Sitz. Durch diese Kombination wird die Basis leider etwas nach oben geneigt und es entsteht ein unguter Winkel. Wir haben dies zwar durch gegenpressen mit dem Fußteil des Folgesitzes an der Rückenlehne etwas ausgleichen können, ideal war es aber leider nie.
Nun sind wir am überlegen, ob wir uns überhaupt den entsprechenden Folgesitz holen sollen. Beim Fachhändler haben wir diesen schon einmal eingebaut und im Prinzip ist die Ruheposition gerade noch akzeptabel aber sicherlich nicht optimal. In Sitzeinstellung wirkt das dann schon sehr steil.
Gibt es denn Modelle, die die tief sitzenden Verankerungen ausgleichen können? Oder generell die Schräge?
Wir würden eigentlich gerne wieder eine Isofix-Basis verwenden. Wenn aber die Ideale Lösung nur mit Gurten auskommt, wäre das ggf. auch eine Überlegung wert.

Hat denn irgendjemand hier dieses Fahrzeug? Evtl. ist der Ford Focus neueren Baujahrs mit ähnlichen Sitzen ausgestattet. Ist ja die selbe Basis.

Danke schonmal für eure Mithilfe!
birdman
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 8. Nov 2018, 17:04

Zurück zu Welcher Reboarder ist für mich der Richtige?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron