Welche Babyschale - langer Oberkörper und möglichst schmal?

Welche Babyschale - langer Oberkörper und möglichst schmal?

Beitragvon aexel am Fr 4. Sep 2015, 20:20

Hallo in die Runde,

ich hoffe, Ihr könnt mir bei der Wahl einer geeigneten Babyschale helfen!
Für die beiden großen Kinder hatten wir eine Römer BabySafe, mit der ich sehr zufrieden war. Da die mittlerweile knapp 9 Jahre alt sein dürfte, brauchen wir wohl diesmal eine neue. (Sie war eigentlich nur mit entsprechendem Baby im Auto und sonst entweder in der Wohnung oder im eher kühleren Flur, aber das Risiko mag ich trotzdem nicht eingehen, dass bei einem Unfall wichtige Teile wegbrechen).
Der Sitz sollte unter anderem auf einen Dreiviertel Sitz in der Mitte unserer Rückbank passen.
Und wir neigen zu langen Oberkörpern. Es wäre schön, wenn die Schale trotzdem etwas länger als 6 Monate ausreichen würde.
Sicher sollte sie selbstverständlich auch sein. Und vom 5-Punkt-Gurt sind wir auch überzeugt.
Wir haben bzw. nutzen kein Isofix und wollen auch keine Base. Die Schale muss auch nicht per Adapter auf irgendwelche Fahrgestelle passen.

Habt Ihr irgendwelche Erfahrungswerte zu diesen Cybex-Schalen? Von der Rückenlänge her scheinen die eher nicht so lange auszureichen?
Oder nehmen wir einfach wieder einen Römer Babysafe?
Der HTS Besafe Go wurde ja beim ADAC nur befriedigend getestet.

Über eine Antwort würde ich mich freuen!
Viele Grüße
Aexel
aexel
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 22:14

Zurück zu Babyschalen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast