Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Moderator: Jule85

Re: Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Beitragvon Verseau am Fr 2. Mär 2012, 22:38

schrecklich.
so wie wenn ich clara ohne diesen verkleinerer reinsetze, schätze ich mal :?
Axkid Duofix und Diono Monterey 2 im Ford S-Max
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.
Unterstütze uns durch einen klick
Verseau
 
Beiträge: 793
Registriert: Do 13. Okt 2011, 17:30
Wohnort: Kreis NEA
Kindersitz(e): Cybex Sirona,
BeSafe iZi Combi X3,
BeSafe iZi Combi X3 fix,
BeSafe iZi Up X3 Fix,
BeSafe iZi Up X2,
Axkid Kidzofix,
Klippan Triofix,
Britax/Römer MaxWay,

Re: AW: Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Beitragvon Mottenkind am So 27. Jan 2013, 14:38

Hier mal meine Kleine mit 9 Monaten und knapp 70cm im Cybex Pallas! Schlecht beraten, würde ich sagen! Die Verkäuferin meinte es passt!

Bild

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Mottenkind
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Jan 2013, 23:31

Re: Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Beitragvon jeyelle am Mo 28. Jan 2013, 20:31

ungefähr so wollte man uns den Pallas auch verkaufen :evil:
jeyelle
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 29. Nov 2012, 20:56
Kindersitz(e): Axkid kidzofix und bei Oma HTS Besafe Izi Combi X3

Re: AW: Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Beitragvon Mottenkind am Mo 28. Jan 2013, 22:41

Das ist doch schon grob fahrlässig! :evil:

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Mottenkind
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Jan 2013, 23:31

Re: Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Beitragvon Securité am Fr 1. Feb 2013, 23:57

Grob fahrlässig, leider alltäglicher Wahnsinn... :(
Mit Maxi (07/10) und Mini (09/12) rückwärts sicher unterwegs!

Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V. Unterstütze uns durch einen Klick!
Benutzeravatar
Securité
Administrator
 
Beiträge: 912
Registriert: Do 13. Okt 2011, 16:31
Wohnort: Mittelfranken, zwischen Eichstätt, Nürnberg, Ansbach und Donauwörth
Kindersitz(e): BeSafe iZi Combi X3 mit und ohne Isofix, Axkid Kidzofix, Cybex Sirona

Re: Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Beitragvon Verseau am So 3. Feb 2013, 18:27

ja, leider..... :cry:
Axkid Duofix und Diono Monterey 2 im Ford S-Max
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.
Unterstütze uns durch einen klick
Verseau
 
Beiträge: 793
Registriert: Do 13. Okt 2011, 17:30
Wohnort: Kreis NEA
Kindersitz(e): Cybex Sirona,
BeSafe iZi Combi X3,
BeSafe iZi Combi X3 fix,
BeSafe iZi Up X3 Fix,
BeSafe iZi Up X2,
Axkid Kidzofix,
Klippan Triofix,
Britax/Römer MaxWay,

Re: AW: Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Beitragvon Anlusi am Fr 1. Mär 2013, 14:21

Darf ich wirklich unwissend fragen warum?
Sie hat doch so bei nem Unfall einen besseren Halt als mit nur nem 5 Punkt Gurt oder<? Jetzt mal die Reboarder ausgenommen.

Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk 2
Anlusi
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 29. Jan 2013, 10:04

Re: Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Beitragvon jeyelle am Fr 1. Mär 2013, 14:46

der Fangkörper ist so konzipiert, dass das Kind mit dem Oberkörper darauf abrollen kann, die Kräfte also nicht nur auf die Halswirbelsäule wirken sondern über diese Rollbewegung auf den Oberkörper verteilt werden.
Ist das Kind zu klein, wie oben zu sehen, ist überhaupt keine Möglichkeit der abrollen gegeben, im Falle eines Unfalls würde einfach nur das Gesicht auf dem Fangkörper aufschlagen und die Belastung wäre zu einem Hosenträgergurt auch nicht vermindert.
verbessert mich wenn ich falsch liege...
jeyelle
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 29. Nov 2012, 20:56
Kindersitz(e): Axkid kidzofix und bei Oma HTS Besafe Izi Combi X3

Re: Größenvergleich - Kinder in Fangkörpersitzen

Beitragvon chrissy_el am Fr 1. Mär 2013, 21:18

Das sieht alles irgendwie aus wie "Gewollt und nicht gekonnt". Soviel zu den Beratungskünsten mancher Verkäufer :-(.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Gruß
Christian
Benutzeravatar
chrissy_el
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 20:27

Vorherige

Zurück zu Folgesitze

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron