Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Was ist wenn mein Kind aus dem Reboarder heraus gewachsen ist? Was kann ich machen wenn ich eine alternative als Zweitsitz brauche?

Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon sunflower am Mo 27. Aug 2012, 21:44

Hallo,

meine beiden großen Söhne fahren im Cybex Soution X. Ich bin auch sehr zufrieden mit den Sitzen, dem Comfort und der Stabilität. Ansonsten haben mich die verschiedenen Tests der unterschiedlichen Tester (ADAC, usw.) überzeugt.
Allerdings liegt der Kauf auch schon etwas zurück und ich beschäftige mich erst seit einiger Zeit mehr mit Autokindersitzen und hole mir die Infos nicht nur von den Testinstituten.
Bei meinem Lesen hier hab ich bisher noch niemanden gefunden, der seine Großen im Cybex Solution X transportiert.
Zufall? oder hat das bestimmt Gründe?
An diejenigen, die keinen Cybex haben: Was waren eure Kaufgründe für den anderen Sitz?

Danke und lg von Sunflower
sunflower
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 24. Jul 2012, 11:42
Kindersitz(e): Großer (6/05) und Mittlerer (11/08) im Cybex Solution X;
Kleine (7/11) im Cybex Sirona

Re: Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon Marjia85 am Mi 24. Okt 2012, 14:01

Schade dass es hierzu keine Antworten gibt :( mich würde das nämlich auch interessieren bzw würde mich allgemein interessieren wie die Cybexsitze so sind (nach dem Reboarderbenutzen) oder welche von Cybex ab 18 Kilo gut sind :(
Marjia85
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 08:30
Kindersitz(e): Besafe Izi Combi X3 Isofix

Re: Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon Julia am Mi 24. Okt 2012, 15:44

Wir hatten damals Römer Sitze gekauft,Cybex hatten wir gar nicht getestet.
Jetzt ist es so,das ich die Sitze im Vergleich einfach etwas schmaler finde.Also für breitere Kinder finde ich sie eher nicht so geeignet.Unser jüngste fährt im Pallas,später wird er in einen izi up umziehen.Als umgebauten Sitz werden wir ihn als Notsitz behalten.Mir gefällt der besafe einfach besser.Gerade weil es dort einfacher mit dem anschnallen ist und auch der Gurt direkt am Körper anliegt.
Unser großer sohn passt gerade noch so in den Römer Kid plus,im Cybex wäre sicher schon lange ende.Er ist jetzt 10,5jahre alt und hat 36kg.
Großer Sohn fährt nur noch auf einer Sitzerhöhung,Tochter im hts izi up x2 und kleiner Sohn (11/09) im Cybex Pallas
Julia
 
Beiträge: 200
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 14:30
Wohnort: NRW
Kindersitz(e): Axkid kidzone

Re: Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon lenats31 am Mi 24. Okt 2012, 17:35

Bei meinem Lesen hier hab ich bisher noch niemanden gefunden, der seine Großen im Cybex Solution X transportiert.
Zufall? oder hat das bestimmt Gründe?


Kein Zufall! Es gibt Reboardsitzen die viel längere genutz werden können als den Sirona. So lange wie möglich rückwärtsfahren. Die grössten Sitzen auf dem Markt erbieten Rückwärtsfahren bis 5-6 Jahren. Und das ist möglich!!!
Lernen wie Sie Reboardsitze richtig benuzt, einbauen und welcher Sitz passt
lenats31
 
Beiträge: 114
Registriert: So 20. Nov 2011, 10:05
Wohnort: Naestved, Dänemark

Re: Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon Sarah B. am Mi 24. Okt 2012, 19:06

Lena, es geht nicht um den Sirona, sondern um den Cybex Solution! :-D
Meine Kinder (*August '09 und *Juli '13) fahren im Auto nur rückwärts. :-)
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.
Benutzeravatar
Sarah B.
Administrator
 
Beiträge: 1053
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 13:01
Wohnort: Berlin
Kindersitz(e): Axkid Kidzofix
BeSafe iZi Combi X3
BeSafe iZi Combi X3 ISOfix
Cybex Sirona

Re: AW: Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon Anlusi am Fr 1. Mär 2013, 14:08

Mein Großer fährt auch im Solution. Wir sind Probe gesessen und der passte einfach super. Wir lieben ihn.

Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk 2
Anlusi
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 29. Jan 2013, 10:04

Re: Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon Lakelander am So 25. Jan 2015, 19:00

Hallo zusammen

Ich häng mich mal an dieses Forum dran. Ich bin auch gerade dabei einen Folgesitz für unsere Mittlere zu finden und habe mich mal auf der Homepage von Cybex schlau gemacht. Resp. ich habe es versucht. Da gibt es ja 4 Solutions alleine mit Isofix :shock: . Ich denke, für welchen man sich entscheidet ist hauptsächlich eine Geschmacks- und Portemonnaie-Sache ;) .

Kann mir jemand ein bisschen etwas über die Unterschiede und Vorteile der einzelnen Sitzen schreiben?
Und was bitte schön ist 'Linearer Seitenaufprallschutz (L.S.P. System)' ? Also wie soll das funktionieren?

Bin gespannt auf eure Antworten.
Lakelander
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 1. Apr 2014, 23:06

Re: Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon Kalli am Mi 17. Jun 2015, 15:38

Auf der Internetseite konnte ich finden, dass das LSP er ermöglicht, die Wucht eines Seitenaufpralls durch lineare Kettenreaktion über mehrere Schutzschichten von Seiten, Schulter- und Kopfprotektoren systematisch abzubauen.
Schätze sozusagen, den Aufprall abudämmen.

Wir sind auch gerade auch auf der Suche nach einem neuen Kindersitz. Können uns aber nicht zwischen dem Cybex Pallas und dem Solution entscheiden. Auf http://www.kinderwagen.com hat der Pallas eine super Bewertung und war Testsieger beim ADAC sowie Stiftung Warentest (wobei ich darauf nichtmehr soviel gebe, nachdem Handhabung die Sicherheit verdrängt wie man bei den reboardern sieht).
Im Grunde sind beide Sitze aber doch recht änhlich, nur das der Pallas höher ist und einen Fangkörper hat, oder? :?: Zu welchem würden ihr denn raten?
Kalli
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 4. Jun 2015, 17:37

Re: Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon Morgaine47 am Do 18. Jun 2015, 17:34

Der Pallas ist der Solution mit Fangkörper und nem zusätzlichen Unterbau.

Ich möchte nach der neuesten Studie keinen Fangkörpersitz mehr nutzen, daher hat der Mittlere auch schon mit 17,5 kg statt mit 18 kg den Fangkörper jetzt wegbekommen. Allerdings im Kiddy Guardian Pro 2, da sitzt er besser drin wie im Cybex Pallas ohne Fangkörper, der steht jetzt im Auto meines Mannes, wo er selten mal im Ort mitfährt. Rückwärtsfahren konnte er sich nicht mehr vorstellen. Sonst hätte ich überlegt noch den Axkid Minikid anzuschaffen für ihn. ER ist 4 Jahre udn 10 Monate.
Große Tochter *17.09.2007
Kleiner Sohn *14.08.2010
Minimaus *06.06.2014

Live long and prosper!
Morgaine47
 
Beiträge: 36
Registriert: So 4. Jan 2015, 19:43
Wohnort: Zwischen Sinsheim und Mosbach
Kindersitz(e): HTS Besafe iZi Plus
Kiddy Guardian Pro 2
Cybex Solutionfix 2

Re: Was haltet ihr vom Cybex Solution X

Beitragvon TM-Nadine am Fr 19. Jun 2015, 06:27

Kalli wie groß & schwer ist denn dein Kind? :-)

Fangkörper Sitze sind grundsätzlich nicht empfehlenswert!
Mitglied im Reboard-Kindersitze e.V.
TM-Nadine
 
Beiträge: 156
Registriert: So 3. Feb 2013, 22:25
Kindersitz(e): Römer Multitech 2, Recaro Polaric,Besafe izi Kid, Hauck Varioguard, Römer First Class(Pseudo)

Nächste

Zurück zu Und nach dem Reboarder?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron